Was ist eigentlich kalt gebrauter Kaffee?

Kaffee kann man auf viele verschiedene Arten zubereiten. Filterkaffee, Espresso und Chemex sind bekannte Arten, seinen Kaffee zuzubereiten. Aber es gibt auch die Möglichkeit, den Kaffee mit kaltem Wasser zuzubereiten.

Kalt gebrauter Kaffee benötigt natürlich viel länger, bis er zubereitet ist. Aber auch sonst gibt es einige Unterschiede in der Zubereitung. Dieses Video zeigt einige der Besonderheiten sehr schön auf:

Für kalt gebrauten Kaffee nimmt man also deutlich mehr grob gemahlenen Kaffee und das Ergebnis ist vor allem ein Kaffeekonzentrat, dass in der Regel noch nach Belieben verdünnt werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.