Taipei101

Der am höchsten gelegene Starbucks der Welt? – Kaffee im Taipei 101 – Erfahrungsbericht

Es gibt viele Cafés in Taipei, Taiwans pulsierender Hauptstadt. Eines der ganz besonderen Art findet man im 35 Stock des Taipei 101, dem ehemals höchsten Gebäude der Welt. Hier findet ihr den Wikipedia-Eintrag zu dem unübersehbaren Wahrzeichen von Taipei.

Taipei 101 Erfahrungsbericht

Willkommen bei Starbucks

Wer nicht auf die Aussichtsplattform des 101 fahren will, aber trotzdem bei einem Kaffee einen schönen Blick über die Stadt haben will, für den ist der Starbucks auf dem 35 Stock eine tolle Alternative.

Die erste Überraschung wartete schon unten in der Lobby auf mich. Während die Aussichtsplattformbesucher über die anliegende Mall zum Ziel gelangen, erreicht man die Restaurants und Cafés über den Haupteingang des 101. Wer schon mal in China oder Taiwan war, wird feststellen, dass wenig ohne Schlangestehen möglich ist. So auch hier. Ich glaube ich habe noch nie für ein Café in der Schlange gestanden. Länger als 10 Minuten hat es jedoch nicht gedauert und nach Angabe meines Namens und meiner Telefonnummer habe ich diese schöne Karte bekommen:

Eintrittskarte Taipei 101 Starbucks

Ein paar Sekunden später war ich auch schon im Aufzug und auf der 35 Etage. Übrigens kann man die anderen beiden Restaurants und Cafés auf der Etage ohne Schlangestehen erreichen. Der Starbucks an sich ist bis auf die Aussicht nicht anders als alle anderen in Taiwan. Doch gerade auf diese kommt es dem Besucher ja an. Was man sich jedoch fast abschminken kann, ist ein Platz am Fenster. Der Blick auf die Stadt ist also meistens von einigen Rücken verdeckt. Wer meint, dass sich in Taiwans Starbucks Cafés vor allem westliche Besucher aufhalten, liegt falsch. Ich war der einzige westliche Besucher an diesem Sonntag Nachmittag.

Warten muss man übrigens nur unten in der Lobby. Wenn man oben im Café ist hat man recht gute Auswahl an Plätzen. Das ist in Asien nicht immer gegeben.

Starbucks 35 Etage Taipeh 101

Seine Bestellung kann man ohne große Probleme auf Englisch abgeben. Die vier angestellten verstehen einen ohne größere Schwierigkeiten. Mit Deutsch kommt man hier, wie eigentlich überall in Taiwan und Asien eher nicht so weit. Da die Starbucks Getränke aber auch bei uns englische Namen haben, sollte das kein Problem sein.

Theke Starbucks Taiwan

Niedlich fand ich die Frage der Angestellten, ob ich den Kaffee hier trinken will oder ihn mitnehmen möchte. Selten so gelacht. Stimmt, ich stehe 10 Minuten in der Schlange, fahre über 100 Meter hoch und nehme den Kaffee dann mit :) Frage mich, ob das schon mal wer gemacht hat… Bestimmt.

Die Preise sind im Taipei 101 Starbucks nicht teurer als im restlichen Taipei. Für meinen Standard Iced Cafe Americano habe ich 85 NTD (New Taiwan Dollar) bezahlt. Das sind bei einem Kurs von 1Euro = 42 NTD also ziemlich genau 2 Euro. Etwas billiger als in Deutschland. Zum Vergleich, ein Cappuccino kostete Tall 105, Grande 120 und Venti 135 NTD. Alles im Vergleich zu den anderen Cafés in Taiwan jedoch sehr teuer.

Starbucks Taipei 101 Test

Wifi wie überall? Weit gefehlt. Leider musste man auf Internet in diesem Starbucks verzichten, wenn man nicht bereit war 100 NTD für 24 Stunden zu zahlen. Nicht viel, zugegeben, doch wenn man in Betracht zieht, dass man in Taiwan eigentlich so gut wie überall freies Internet in den Cafés, Bars, Restaurants, Hotels, ja sogar an Metro-Stationen hat, dann finde ich das nicht ganz so gut gelöst. Im gesamten Taipei 101 hat man übrigens auch freies WLAN, das ist im Starbucks aber mit einem Balken nur schwach zu empfangen und mein Handy und mein Rechner haben es nicht empfangen.

Was gibt es noch zu sagen? Alles war in Weihnachtsdekoration und das am 10. November. Das ist eine generelle Direktive von Starbucks, hier kann also niemand was dafür. Doch bei draußen 26 Grad hier Silent Night zu hören und dabei über die ganze Stadt zu schauen, ist ein seltenes Erlebnis.

Taipei 101 Aussicht Starbucks 35 Stock

Den Besuch des Starbucks im Taipei 101 kann ich aber trotzdem empfehlen. Die Aussichtsplattform ist sicher noch einen ganzen Tick atemberaubender, doch wenn man sich gemütlich auf einen Kaffee im 35 Stock treffen möchte, dann fällt mir da spontan keine gute Alternative ein. Nicht in Taiwan und nicht in Deutschland. Empfehlenswert ist es jedoch auf einen Tag mit blauem Himmel zu warten, da man sehr häufig Nebel in Taipei hat und man dann nicht viel von der Stadt sehen kann. Auch nicht aus dem 35. Stock.

Starbucks Taipei 101 Schlangestehen

So sah die Schlange übrigens beim Verlassen des 101 aus. Glück gehabt also, dass ich nicht eine Stunde später da war.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>