Ich nutze einen wiederverwendbaren Kaffeebecher. Du auch?

Nimm dir Zeit reusable Kaffeebecher

Müll ist ein Problem. Nicht nur in den Ozeanen, sondern auch in Deutschland. Und das auch, obwohl wir im weltweiten Vergleich unglaublich viel Wert auf Mülltrennung legen. Die Masse an Müll ist einfach zu groß. Laut einer Doku auf 3Sat (siehe unten) kommen im Jahr 2,8 Mrd Tonnen Müll nur aus Coffee To Go Bechern zustande. Aus einer anderen Quelle weiß ich, dass wir in Deutschland 320.000 Kaffeebecher verbrauchen, pro Stunde! Das Problem ist die Kunstoffbeschichtung der Pappbecher, die sie nicht recyclebar machen. Alle dies Becher werden also verbrannt.

Ab Minute 21:30 geht es um die To Go Kaffeebecher.

Was kann man dagegen tun? Immer mehr Leute entschließen sich dazu wiederverwendbare Kaffeebecher zu nutzen. Diese bestehen aus Materialien wie Edelstahl aber auch Bambus. Diese kann man dann bequem wieder auswaschen. Nutzt man die Edelstahl Variante isolieren diese „Travel Mugs“ das Getränk auch noch, was den Kaffee morgens auch noch in der Straßenbahn oder im Auto warm halten.

Ich habe mir einen wiederverwendbaren Becher auf der Republica vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gesichert.
„Ich nutze einen wiederverwendbaren Kaffeebecher. Du auch?“ weiterlesen