Anleitung der perfekte Handfilter Kaffee

Anleitung zum perfekten Handfilter Kaffee – 2 Tassen

Woyton in Düsseldorf ist unser Lieblingscafé. Wie viele Stunden ich da schon verbracht habe. Man kann nicht drum herum reden: Die Jungs und Mädels machen einen hervorragenden Kaffee mit dem Handfilter. Da dort eine wunderbare Beschreibung liegt, wie man den perfekten Handfilter-Kaffee macht, wollen wir euch diese nicht vorenthalten:

– Wiege 25g Kaffee ab und mahle ihn etwa so fein wie Tafelsalz

– Stelle einen Karamik Handfilter, etwa den Hario V60, auf eine Karaffe, setze das Papier ein und spüle es mit viel heißem Wasser aus

– Kippe das Kaffemehl in den Filter und ebne es durch leichtes klopfen

– Befeuchte das Kaffeemehl mit 50ml heißem Wasser und lasse es ca. 30 Sekunden aufquellen

– Gieße die restlichen 400ml Wasser langsam und spiralförmig auf, versuche dabei das Wasserniveau im Filter auf einer Höhe zu halten

– Lasse das Wasser ganz durchlaufen

– Nimm den Filter von der Karaffe und schwenke sie einmal kräftig, damit die Sedimente sich gleichmäßig verteilen

– Nach 3-3.5 Minuten ist dein Kaffee fertig

Das ergibt 2 Tassen Kaffee.

Was du dafür benötigst:
Einen Keramik Filter
passendes Filterpapier
25g Kaffee
450ml gefiltertes Wasser
eine Kanne mit geschwungenem Hals
eine Kaffeemühle
einen Timer
eine Waage
einen Wasserkocher
eine Servierkaraffe

Wir haben es natürlich auch schon mehrfach zuhause ausprobiert. MMMMMM, lecker. Woyton findet ihr übrigens hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>