Ist Kaffee hygge?

Ich lese gerade ein gutes Buch zum Thema Hygge und der damit verbundenen Wohnraumverbesserung. Es heißt „The Little Book of Hygge – The Danish Way to Live Well“ und wurde von Meik Wiking geschrieben.

Die gute Art zu leben… Das hat auch etwas mit dem Thema Kaffee zu tun und es ist gar nicht mal so weit vom zentralen Punkt entfernt: Genuss. Natürlich geht es im Konzept Hygge noch mum viel mehr: Zum Beispiel Licht, Kerzen und Geselligkeit. Kurzum, die dänische Art zu leben macht glücklich, so lassen es zumindest zahlreiche Studien vermuten.

Buch zum Thema Hygge und was Kaffee damit zu tun hat

Ein zentraler Teil ist auch Essen und Trinken. Vor allem Schokolade und Süßes sind wichtig, aber auch warme Getränke generell – nach Kerzen/Beleuchtung sogar der wichtigste Bestandteil von Hygge. Und Dänen lieben Kaffee, beides zusammen wird dann „kaffehygge“ genannt und kann in zahlreichen Cafés nicht nur in der Hauptstadt Kopenhagen erlebt werden.

Wie sieht Kaffehygge aus?
In der reinsten Form ist man zuhause mit guten Freunden und genießt einen selbst aufgebrühte, tolle Tasse Kaffee. Bei Kerzen und guten Gesprächen. Natürlich ist das auch in einem gemütlichen Coffee Shop möglich.

Wenn ihr das Thema spannend findet und euch für die Kunst des dänischen (glücklichen) fasziniert, dann kann ich euch das Buch nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.